Amalie-Schmieder-Haus
Evangelische Kindertagesstätte
 

Startseite
Über uns
     Chronik
     Zahlen & Fakten
     Leitziel
     Tagesablauf
     Kita-Ausschuss
     Zusammenarbeit
     mit Eltern
     Förderverein
     Qualitätsmanagement

    
Bewegung a'la      Hengstenberg
   
Biosphären - Kita

Schließtage
Das Team

Ein Blick ins Haus
Eingewöhnung
Hauseigene Küche
Zusatzangebote
Traditionen
Kontakt



Unsere Kita blickt auf eine lange Tradition zurück:

 

1835 nimmt Amalie Schmieder heimatlose,          verwahrloste Mädchen auf.

1867 wird das Rettungshaus ihr zu Ehren         Amalienstift genannt.

1882 erfolgt der Bau des Klinkerhauses,         welches als Kinderbewahranstalt,         Kinderheim und bis 1995 als         Kindergarten genutzt wurde.



  1982 Namensgebung zum         100- jährigen Bestehen:         ,,Amalie Schmieder Haus“

1995  Umzug ins neue Haus

2012  die Kita feiert 130-          jähriges Bestehen